Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

Die Proud Nama Footprints im Springbockkostüm

Im Mai und Juni tourt wieder ein namibischer Jugendchor durch Deutschland und wird die Zuhörer mit dem Temperament und Können der Sänger begeistern. Sie kommen aus dem kleinen Ort Hoachanas und die Reise wird ermöglicht und organisiert vom Hoachanas Children Fund und dessen engagierter Gründerin Angelika Gleich aus Aschaffenburg.

Ihr Name „Proud Nama Footprints“ ist ihr Programm: Stolz darauf, dem Volk der Namas anzugehören, gehen sie in dem Konzert den Spuren ihrer Geschichte nach.  Sie sind sich bewusst, dass hier im südlichen Afrika die Wiege der Menschheit steht und dass wohl auch die menschliche Sprache zuerst aus solchen Klick- und Schnalzlauten bestand, wie sie sie heute noch in ihrer Muttersprache haben. Sie wurzeln fest im christlichen Glauben aber sie wissen, dass „Gott schon vor den Missionaren bei ihnen war“ und kennen und singen auch spirituelle Lieder aus dieser vorchristlichen Zeit.

So erzählen sie – auch in unterschiedlichen Kostümen - in Liedern und Tänzen ihre spannende Geschichte, beginnend in der Zeit, als sie noch als Nomaden lebten, über die Zeit als sie sesshaft wurden bis heute. Im Verlauf ihrer Geschichte kamen sie immer auch in Kontakt mit anderen Kulturen und tauschten sich aus. Sie übernehmen bis heute auch deren Lieder und singen sie mit unglaublicher Power und Begeisterung. Sie singen Lieder in Xhosa, Tswana, deutsch, englisch und natürlich vor allem in ihrer Muttersprache Khoi Khoi Gowab.


Die Konzerttermine finden Sie dieser Übersicht und auf der Homepage des Hoachanas Children Fund. Wenige Termine sind noch mit Fragezeichen versehen und nicht definitiv feststehend.
 


Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V.
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Dienstag
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Büroleitung:

Büroleiterin: Marion Mannsperger, M.A.
Leiterin Buchhaltung: Martina Kessler

Spendenkonto:

Kontonummer: 2 113 508 00
Bankleitzahl: 300 800 00
Bank: Commerzbank AG (vormals Dresdner Bank)

IBAN DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC DRESDEFF300

Zum Seitenanfang