Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.

KASSENBERICHT 2015 als PDF zum Herunterladen

 

BERICHT  (Auszug)

über die Rechnungsprüfung 2015 der Deutsch-Namibischen Gesellschaft e.V.
---------------------------------------------------------------------------------------------------

I. Allgemeines

Bei der Mitgliederversammlung der Gesellschaft am 08.11.2015 wurde Herr Dipl.-Kfm. Asmus Link zum Rechnungsprüfer gewählt. Die Rechnungsprüfung wurde am 19.07.2016 in Detmold im Büro von Herrn Link durchgeführt.

Prüfungszeitraum vom 01.01.2015 bis 31.12.2015.

Prüfungsunterlagen
Vorgelegt wurden:     1 Journal mit Konten
Bankauszüge
Ausgabenbelege
….

II. Prüfungsergebnis

Die Buchführung wird mittels EDV erstellt.

Die Bankauszüge sind chronologisch abgelegt, die Ausgabenbelege befinden sich bei den Auszügen.

Die Banksalden am Anfang und Ende des Jahres im Journal stimmen mit den Bankauszügen überein.

Zahlreiche Stichproben bei den Einnahmen und Ausgaben führten zu keinen Beanstandungen.

Die Einnahmen                            von EUR 407.185,22
und Ausgaben                             von EUR 401.903,45
sowie die Mehreinnahmen       von EUR     5.281,77
                                                        ============
stimmen mit der vorgelegten Einnahmen-Ausgaben-Rechnung überein.

Der Schatzmeister erklärt, am Jahresende zugeflossene größere Spendenbeträge konnten erst im Folgejahr weitergeleitet werden.

Die Büroausstattung hat zum 31.12.2015 nach steuerlichen Bewertungs- und Abschreibungskriterien
einen Buchwert von € 1.200. Das Inventar wird in einer separaten Liste geführt und fortgeschrieben.

III. Bemerkungen

Es wurden per 31.12.2015 drei Treuhandkonten geführt, und zwar für die Wissenschaftliche Gesellschaft
Swakopmund (WGS), für The University Center for Studies in Namibia (TUCSIN) und für das Goethe-Zentrum Windhoek (GZ).

IV. Zusammenfassung

Dem Vorstand Dank und Anerkennung für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit.
Ich beantrage, die Entlastung zu erteilen.

Detmold, den 19. Juli 2016
Der Rechnungsprüfer
gez. Asmus Link
(Dipl.-Kfm. Asmus Link)

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V.
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Dienstag
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Büroleitung:

Büroleiterin: Marion Mannsperger, M.A.
Leiterin Buchhaltung: Martina Kessler

Spendenkonto:

Kontonummer: 2 113 508 00
Bankleitzahl: 300 800 00
Bank: Commerzbank AG (vormals Dresdner Bank)

IBAN DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC DRESDEFF300

Zum Seitenanfang