Die Deutsch-Namibische Gesellschaft ist eine gemeinnützige, überparteiliche und private Organisation mit derzeit ca. 1.500 Mitgliedern und Förderern. Wir unterstützen Projekte in Namibia, fördern den Jugend- und Kulturaustausch, geben Informationen heraus, veranstalten Seminare und tun noch manches mehr.


Ein großer Hilferuf erging im Jahre 1999 zugunsten der Wildpferde von Garub. Denn diese einzigartige kleine Herde von ca. 100-120 wild lebenden Pferden bei der Wasserstalle Garub westlich von Aus in der südlichen Namibwüste drohte zu verhungern, weil durch die Trockenheit keine Nahrung mehr wuchs. Viele Spenden wurden aufgebracht, allein über die Deutsch-Namibische Gesellschaft (DNG) aufgrund des Aufrufes im NAMIBIA MAGAZIN Tausende von Euro, so

...

Postanschrift:

Deutsch-Namibische Gesellschaft e.V.
(German-Namibian Society)
Sudetenland-Straße 18

D-37085 Göttingen

Telefon/Fax/E-Mail:

Tel.: 05 51 / 7 07 67 81
Fax: 05 51 / 7 07 67 82
e-mail: buero@dngev.de

Bürozeiten:

Montag, Mittwoch und Donnerstag
09:00 Uhr - 13:00 Uhr

Dienstag
17:00 Uhr - 20:00 Uhr

Büroleitung:

Büroleiterin: Marion Mannsperger, M.A.
Leiterin Buchhaltung: Martina Kessler

Spendenkonto:

Kontonummer: 2 113 508 00
Bankleitzahl: 300 800 00
Bank: Commerzbank AG (vormals Dresdner Bank)

IBAN DE48 3008 0000 0211 3508 00
BIC DRESDEFF300

Zum Seitenanfang